DLRG Habichtswald e.V.

Die DLRG Habichtswald ist seit Eröffnung des Freibades in Ehlen in 1972 fest mit Bad verbunden. Kurz zuvor gegründet, wurde der Verein schnell im Bad heimisch.

Die Aktivitäten haben sich im Laufe der Zeit stetig gewandelt. War früher die Jugendarbeit ein absoluter Schwerpunkt, ist der Verein vor Ort in den letzten Jahren überwiegend in der Rettungsschwimmausbildung tätig und beteiligt sich an nahezu allen Veranstaltungen im Freibad.

Jeden Mittwoch ab 18 Uhr findet der Trainingsabend der DLRG statt. Hier haben auch Nichtmitglieder die Möglichkeit, Schwimmabzeichen abzulegen. Eine vorherige Anmeldung ist praktisch, um sicherzustellen, dass genügend Helfer vor Ort sind, ist aber nicht zwingend notwendig.

Regelmäßig üben die Mitglieder der DLRG an diesen Tagen das Rettungsschwimmen, wozu auch das Training der Schwimmtechniken gehört. Nichtmitglieder können hier gerne einmal reinschnuppern und sich Grundbegriffe erläutern lassen.

Rettungsschwimmprüfungen für Polizeianwärter, Studenten oder Interessierte werden regelmäßig abgenommen. Eine Anmeldung dazu ist erforderlich und kann an Trainingsabenden erfolgen oder per E-Mail an andreas.reitmaier@habichtswald.dlrg.de.

Aktuelle Informationen zur DLRG Habichtswald finden Sie auf Facebook (auch wenn Sie selber nicht bei Facebook angemeldet sind) https://facebook.com/dlrg.habichtswald.