Fränkisches Badezimmer Konzert

mit Wulli & Sonja

Wulli & Sonja, beliebte Gäste des Fest der leisen Töne erfreuen uns am 20. August ab 20 Uhr mit einem Auftritt auf der Bühne des Erlebnisbad.

Für alle, die Wulli und Sonja noch nicht kennen:

Sonjas unglaublich kraftvolle, soulige Stimme und Wullis fulminantes, phantasievolles Gitarrenspiel, bei dem man eine ganze Band zu hören meint, sind das eine. Darüber hinaus überrascht ihre Show mit witzigen Stand-ups voll mitreißender Energie und Spontaneität.

Frankisches Badezimmer Konzert?

Es ist kein Kammerkonzert, es ist kein Wohnzimmerkonzert, es ist kein geschlossener Raum, sondern unser wunderbares Erlebnisbad. Mit seiner kleinen Bühne inmitten der Becken und einem kleinen Besucherkreis haben wir daraus das „Badezimmer Konzert“ gebastelt.

Warum es ein „fränkisches“ Badezimmer Konzert ist, hören Sie mit den ersten Worten, mit denen Sie Sonja begrüßt.

So erwartet Sie in diesem Jahr keine Fest der leisen Töne und kein Live im Bad, sondern ein kleines, ganz persönliches Konzert Highlight mit den beiden  wunderbar sympathischen und authentischen Musiker Wulli und Sonja.

Eintrittskarten

Eintrittskarten zu diesem Event erhalten Sie in diesem Jahr nur Online zum Preis von 10 €. 

https://www.eventbrite.de/e/frankisches-badezimmer-konzert-tickets-112486588414

Eine vorherige Anmeldung beim Besuch des Bades ist nicht erforderlich!
Tragen Sie im Kassenbereich einen Mund-Nase-Schutz!
Öffnungszeiten und Preise

Montag – Freitag

7:00 – 10:30 Uhr

11:00 – 15:00 Uhr

16:00 – 20:00 Uhr

Samstag und Sonntag

8:00 – 10:30 Uhr

11:00 – 15:00 Uhr

16:00 – 20:00 Uhr

Verlassen Sie das Wasser bitte jeweils eine viertel Stunde vor Schichtende und verlassen Sie das Bad.

Eintrittspreise Saison 2020:

Erwachsene 3,- €

Jugendliche 2,- €

Der Eintrittspreis gilt lediglich für eine einzelne Schicht.

Folgende Regeln sind zu beachten:

Sehr geehrte Gäste des Erlebnisbades Habichtswald,

wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen, und bitten um Beachtung der vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen. Sie dienen der Sicherheit aller Gäste, des Personals und dem Weiterbetrieb des Freibades.

1) Ansteckungsfreiheit kann der Badbetreiber während des Aufenthalts im Bad nicht garantieren. Jeder Badegast hat sich auf die in einem Badebetrieb unter Pandemiebedingungen typischen Gefahren durch gesteigerte Vorsicht einzustellen. Dies gilt insbesondere für Gäste, die einer Risikogruppe angehören.
2) Besuchen Sie das Erlebnisbad nur, wenn Sie sich gesund und symptomfrei fühlen.
3) Bitte halten den erforderlichen Abstand von 1,50 Metern in allen Bereichen des Freibades, auch im Schwimmbecken, ein.
4) Die bekannten Verhaltens- und Hygieneregeln sind einzuhalten.
5) Die Warmwasserduschen, Sammelumkleiden und Schließfächer bleiben geschlossen.
6) Zugangsbeschränkung

  • Jeder Badegast hat sich an der Kasse zu registrieren, dazu stellen wir Ihnen hier auf der Homepage ein entsprechendes Formular zur Verfügung.
  • Im Erlebnisbad Habichtswald dürfen sich zeitgleich 300 Personen auf dem Freibadgelände und davon 100 Personen im Wasser aufhalten.
  • Die Zugangskontrolle und Zählung der Badegäste erfolgt durch die Ausgabe von Silikon-Armbändern an die Gäste. Diese erhalten Sie bei Eintritt an der Kasse und geben Sie beim Verlassen in den bereitgestellten Behälter wieder zurück.
  • Saisonkarten und Sonderkarten werden in 2020 nicht verkauft.

7) Die Rutsch- und Sprunganlage, bleibt in den ersten 14 Tagen geschlossen und darf danach nur einzeln betreten / genutzt werden.
8) Durch verstärkte Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere aller Kontaktflächen, kann es zu kurzfristigen Einschränkungen der Funktionsbereiche kommen.

Der Vorstand der Gemeinde Habichtswald
und das Team vom Erlebnisbad Habichtswald